Seite 3 von 7

Jahreshauptversammlung 2016 am 17. März

Die Wir in Neuenbürg – Initiative „WiN-I“ lädt ein zur
Jahreshauptversammlung 2016

Donnerstag, 17. März 2016,
um 19.30 Uhr,
im Wanderheim am Schlossberg

Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung
2. Berichte des Vorstandes
3. Entlastungen
4. Wahlen zur Vorstandschaft
4. Ehrungen und Dank
5. Anträge
6. Verschiedenes

Themenwünsche und Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis 10. März 2016 telefonisch (07082/929881) oder per E-Mail (kontakt@win-i.de) einzureichen.
Wir werden an diesem Abend über die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr berichten und möchten mit Ihnen zusammen die Aktivitäten für das Jahr 2016 diskutieren. Die Veranstaltung ist öffentlich, Interessenten sind herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf einen schönen und geselligen Abend mit Ihnen.

Geschmückte Weihnachtsbäume im Städtle

WiN-I freut sich und bedankt sich bei allen, die im Städtle einen der Weihnachtsbäume (oder sogar mehrere) geschmückt haben. Es ist toll, dass wir viele mit dieser Aktion „anstecken“ konnten und im Laufe der ersten Woche schon fast alle Bäume so schön von Euch gestaltet wurden. Danke 🙂

WiN-I freut sich und bedankt sich bei allen, die im Städtle einen der Weihnachtsbäume (oder sogar mehrere) geschmückt…

Posted by Wir in Neuenbürg – Initiative e.V. WiN-I on Montag, 7. Dezember 2015

Herrlicher Blick aufs Städtle – Aussichtsplattform „Marxzeller Straße“ wieder frei!

Dank zahlreicher Helferinnen und Helfer und geradezu frühlingshaftem Wetter konnten wir am Samstag vor Weihnachten die Bäume und Sträucher rund um die Aussichtsplattform an der Marxzeller roden. Einer der schönsten Aussichtspunkte in der Region hat nun seinen Namen auch wieder verdient und lädt zum Verweilen und Genießen ein, nicht zuletzt, weil dort nun auch zwei neue Parkbänke stehen.
Wir danken allen unseren Mitgliedern, Angehörigen, Gönnern und Freunden unserer Initiative für die großartige Unterstützung dieser Aktion. Mit hohem körperlichem Einsatz packten vom Kindergartenkind bis zum Rentner alle mit an und freuten sich in den Pausen über die hervorragende Verpflegung, die uns eine fleißige Helferin zubereitet hat.
Ein besonderer Dank gilt der Stadtverwaltung und den Mitarbeitern des Bauhofs für die organisatorische Unterstützung dieser Aktion im Vorfeld und den zügigen Abtransport der großen Menge an Schnittgut.

Hier der Artikel im Facebook:

Herrlicher Blick aufs Städtle – Aussichtsplattform „Marxzeller Straße“ wieder frei! Dank zahlreicher Helferinnen und…

Posted by Wir in Neuenbürg – Initiative e.V. WiN-I on Donnerstag, 14. Januar 2016

Winter-Grußkarte 2015

Winter-Grußkarte 2015

Die Initiative „Wir in Neuenbürg“ möchte sich bei allen Neuenbürgern und Neuenbürgerinnen für ihr Interesse an unserer Arbeit, an Neuenbürg und für ihr großes Engagement bedanken. Jedem Stadtboten liegt daher dieses Mal eine von WiN-I gestaltete Neuenbürg-Grußkarte bei. Ein herzlicher Dank geht dabei an Bernhard Philippin, von dem das wunderschöne Foto der Arnbacher Lutherkirche stammt.

Gerne können Sie Exemplare der Karte gegen Spende an den Verein bei uns erhalten. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail unter kontakt@win-i.de oder direkt über unsere Homepage http://win-i.de/?q=contact

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr, sodass wir es alle mit neuer Energie angehen können, um Neuenbürg auch im Jahr 2016 gemeinsam noch schöner zu machen!

WiN-I in der SWR-Landesschau „Kurz und Bunt“ am 15.12.2015

Update:Der Beitrag im SWR kommt am Dienstag, 15.12. um 18.45 Uhr!Neuenbürg und WiN-I in der SWR Landesschau aktuell…

Posted by Wir in Neuenbürg – Initiative e.V. WiN-I on Freitag, 11. Dezember 2015

WiN-I – Mitglieder renovieren über 50 Parkbänke im Stadtgebiet

WiN-I Mitglieder renovierten in den Sommeermonaten 2015 mehr als 50 Parkbänke in Neuenbürg und den Stadtteilen!
Vielen Dank allen Mitgliedern, die zum Erfolg dieser Aktion beigetragen haben, unseren Freunden vom Stadt Neuenbürg.

Artikel auf PZ-News vom 20.10.2015:
http://www.pz-news.de/region_artikel,-Rentner-Erich-Mueller-hat-in-Neuenbuerg-ueber-50-Parkbaenke-restauriert-_arid,1054336.html

Ein ausführlicher Artikel über die Aktion ist erschienen in der Pforzheimer Zeitung am 21.10.2015 un im Pforzheimer Kurier vom 13.10.2015

[Bild: PZ-News vom 20.10.2015]

Benefizkonzert zugunsten von WiN-I am 19. September in Dennach

Herzliche Einladung zum Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Karlsruhe (http://www.polizeimusikkorps.de/) am Samstag, 19. September 2015, 20 Uhr, in der Schwabentorhalle Dennach (https://goo.gl/maps/E0wsZ). Der Erlös der Veranstaltung geht zur Hälfte an die Familie der schwerstbehinderten Ylenia aus Neuenbürg und zur Hälfte an den Verein „Wir in Neuenbürg“. Karten zum Preis von 9€ gibt es im Vorkauf (siehe Flyer) sowie bei WiN-I.

Bürgermeister Horst Martin zu Gast im WiN-I – Vorstand

Gestern Abend traf sich der WiN-I – Vorstand mit Bürgermeister Martin in der „Kleinen Brücke“ zu einer Vorstandssitzung. In seiner „Doppelfunktion“ als Bürgermeister und Gründungsmitglied von WiN-I lobte er die bisherigen Aktivitäten unserer Initiative und gab uns hilfreiche Impulse für die Vereinsarbeit nach innen und außen mit auf den Weg. Diskutiert wurden die aktuellen und anstehenden Aktivitäten des Vereins und die weitere Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen WiN-I und der Stadtverwaltung. Auch wir gaben Herrn Martin unsere Wünsche und Anregungen, insbesondere für einen besseren Dialog zwischen Bürgern und Stadtverwaltung mit auf den Weg. Vereinbart wurde, sich regelmäßig in dieser Runde zu treffen.

Online-Teilnehmerliste Wegputz „Eberhardspfad“

Hier der Link zu Online-Teilnehmerliste: http://doodle.com/bfa72qbdg8w5pb2w

WiN-I lädt Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich ein, zusammen den „Eberhardspfad“, der vom alten Friedhof zum Schloss führt, von Unrat und Wildwuchs zu befreien, um diesen idyllisch im Wald gelegenen Weg wieder besser begehbar zu machen. Man findet den Weg, wenn man am Kirchplatz nach rechts den steilen Anstieg zum alten Friedhof geht und vor dem Friedhofstor rechts in Wald abbiegt.
Zu Beginn unserer Aktion unterstützen wir zudem morgens den Kindergarten im Gemeindehaus Schlossberg bei der Räumung einer Grünfläche zur Vorbereitung der anstehenden Erweiterung.
Treffpunkt ist um 9 Uhr am Kirchplatz-Brunnen in Neuenbürg. Wer kann, darf gerne auch später noch dazukommen. Ebenso muss man nicht den ganzen Tag dabei sein, wir freuen uns auch sehr über stundenweise Hilfe. Größere Geräte (Heckenschere, Motorsense, Motorsäge) sind vorhanden, wer kann, den bitten wir, Gartenschere, Laubrechen und Behälter für Grüngut mitzubringen.
WiN-I sorgt für die Verpflegung. Damit wir die Menge fürs Vesper besser planen können, freuen wir uns über eine Zusage oder Absage, entweder über die Online-Liste unter http://doodle.com/bfa72qbdg8w5pb2w oder telefonisch bei Brigitte Hegel.